Gender & Diversity Trainings
Informationen im Überblick
Zielgruppe
TrainerInnen, LehrlingsausbildnerInnen
Dauer
8 Stunden pro Modul
Preise
€ 144,- je Modul, pro Person (ecxl. 10% MWSt.)
Personenzahl
max. 10 Teilnehmende
Abschluss
SZF Zertifikat
Veranstaltungsort
100% zeit- und ortsunabhängig

100% zeit- und ortsunabhängig

NEU! Zeit- und ortsunabhängige Lernphasen werden mit virtuellen Präsenzphasen kombiniert.
NEU! Sie entscheiden wann und wo Sie Ihre zeit- und ortsunabhängigen Lernphasen absolvieren.
✔ Sie werden laufend durch TrainerInnen angeleitet, begleitet und unterstützt.
✔ Sie steigern Ihr KÖNNEN und erweitern Ihre berufliche Handlungskompetenz.
✔ Erfüllt die AMS Mindestanforderungen.

Lernziele

Modul 1: Basiskompetenzen für TrainerInnen im arbeitsmarktpolitischen Kontext zur Erreichung des AMS Standards
Sie erklären die Strategie Gender Mainstreaming und reflektieren Diversität und Diversitätsdimensionen. Sie setzen sich mit den Gleichstellungszielen des AMS sowie Auswirkungen von Benachteiligung am Arbeitsmarkt auseinander. Sie können ihren Tätigkeitsbereich auf die Gleichstellungsziele des AMS ausrichten und einengenden Geschlechterrollen sowie damit verbundenen Zuschreibungen entgegenwirken.

Modul 2: Vertiefende Kompetenzen für TrainerInnen im arbeitsmarktpolitischen Kontext zur Erreichung des AMS Standards
Sie verstehen arbeitsmarktrelevante Rollenstereotype und Diskriminierung und achten auf die Auflösung der damit verbundenen Zuschreibungen in Ihrer TrainerInnentätigkeit. Sie reflektieren gleichstellungsorientierte Methodik und Didaktik in Hinblick auf den tätigkeitsrelevanten Einsatz.

Modul 3 & 4: Vielfalt als Chance inkl. Praxisteil (Voraussetzung: Absolvierung Modul 1+2)
Sie stärken Ihre Kompetenzen und Ihre Handlungsfähigkeit im Umgang mit vielfältigen Zielgruppen. Sie schärfen Ihr Bewusstsein für Diversitätsthemen, erkennen die Vielfalt und Vieldeutigkeit einer heterogenen Gruppe als Chance und Potenzial zur Weiterentwicklung und verfügen über wirkungsvolle Optionen, um in komplexen Situationen gesamtheitlich und selbstorganisiert zu handeln.


❝Die Betreuung war ausgezeichnet, das Feedback kam immer rasch und sehr wertschätzend.
Durch die Form der Lehre, habe ich für mich um einiges mehr mitgenommen als bei einer Präsenz Veranstaltung. Ich konnte immer nachlesen und die Aufgaben in meinem persönlichen Tempo bearbeiten. Durch die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema wurde mein Bewusstsein dafür geschärft.❞

Christina Wolf, move-ment Personal- und Unternehmensberatung GmbH


Sie haben noch Fragen?
Wenden Sie sich gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail an uns.
Sigrid Liebminger, BEd MA
Tel. 03573 6060 1102
s.liebminger@szf.at

Alle Informationen finden Sie auch auf dem Produktdatenblatt.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen