CAM
Sie sehen Ihre berufliche Zukunft in der Be- und Verarbeitung von Metall in Gewerbe und in Industrieunternehmen. Im Speziellen möchten Sie Werkzeuge bzw. Maschinenteile auf CAM (Computer Aided Manufactoring) herstellen.
Für die angestrebte Tätigkeit bringen Sie mit
  • Einstiegsniveau: Lehrabschluss in einem Metallberuf und
Erfahrung in der Zerspanung auf rechnergestützten Werkzeugmaschinen
  • Technisches und logisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Mathematikkenntnisse
  • Für die Ausbildung erforderliche Deutschkenntnisse
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zum Schichtbetrieb)
  • Bereitschaft zur Vollzeitbeschäftigung
  • Abgeleisteter Präsenzdienst
  • Geregelte Kinderbetreuung
Wir bieten Ihnen
  • die Möglichkeit praxisorientierte und auf Ihre beruflichen Ziele abgestimmte Kompetenzen im Bereich CAM Technik zu erwerben
  • Abschluss mit SZF Zertifikat zur Fachkraft mit Spezialisierung im CAM
Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich im Rahmen eines Informationstages im Schulungszentrum Fohnsdorf oder bewerben Sie sich gleich direkt um einen Qualifizierungsplatz. Die Anmeldung erfolgt über Ihr Heimat-AMS.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich Angebot/Metalltechnik.